Willkommen bei der B’bühne in Aarau!

Bei der B’bühne machen junge Theaterschaffende professionelles Theater mit Laien. Wir spielen mit allen, jeder und jedem. Wir wollen neue Formen finden, alte wiederentdecken, den Puls von Aarau fühlen, ihn verändern. Wir wollen Theater als Chance für einen gesellschaftlichen Diskurs leben.

B’bühne

Rathausgasse 9
CH - 5000 Aarau
theater@b-buehne.ch

Deborah Imhof schliessen

Projekte

Deborah Imhof wurde 1990 in Ittigen/BE geboren. Erste Theatererfahrungen sammelte Deborah Imhof im Jugendclub vom Schlachthaustheater Bern. 2008 stiess sie zum Kolletiv Sans Cible. Im Rahmen der Ausbildung zur Theaterpädagogin an der Zürcher Hochschule der Künste erarbeitete sie mit Katarina Tereh eine Weiterführung von einem Modulprojekt mit Asylsuchenden und Sans Papiers „WG BABYLON II”, welches im Theaterhaus Gessnerallee aufgeführt wurde. Ihr Abschlussprojekt „Sex bezogen Sex beziehen” - eine theatrale Recherche über Prostitution, konnte sie im Provitreff am Sihlquai zur Aufführung bringen. Von Januar - Juni 2015 entwickelte sie im Theater Tuchlaube Aarau mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus dem Integrationsprogramm der Kantonalen Schule für Bildung ein Projekt. Seit 2016 leitet sie mit Carine Kapinga den Genertionenclub der B'bühne. Sie organisierte das Theaterjugendclubtreffen SPIILPLÄTZ 2017 Zürich und seit 2017 ist sie im Leitungsteam vom LAB Junges Theater Zürich.